/

ITMC – Business Consulting mit Fokus Informationstechnologie

/
/

ITMC Star

Wir fokussieren uns auf drei Aspekte der Informationstechnologie, die eng zusammen gehören:

(S): Explizite (IT) Strategieentwicklung: Wir helfen Kunden, Ihre strategischen Ziele zu definieren – und den Weg, diese zu erreichen

(T): Transformation: Dies steht für alle Facetten der praktische Umsetzung wichtiger / strategischer Vorhaben der Informationstechnologie

(AR): Die Disziplin Architektur hilft, um Strukturen und komplexe Zusammenhänge zu klären, darzustellen und vor allem auch zu kommunizieren

ÜBER ITMC

Was wir tun

Unsere Services

/

IT Strategie

IT-Strategieentwicklung mit einem iterativen Ansatz - schnell zu handlungsfähigen Resultaten und Hypothesen, die dann direkt umgesetzt werden können.

Mehr dazu >
/

Transformation

ITMC beschränkt sich nicht auf Theorie, sondern packt auch in der Praxis mit an und kann dort Verantwortung übernehmen.

Mehr dazu >
/

Architektur

Wir verstehen Architektur als Kommunikationsinstrument in einer schnell veränderlichen Welt und helfen unseren Kunden beim effizienten Architektur-Einsatz.

Mehr dazu >
/

Security

Wir beraten unsere Kunden in Sachen Sicherheit auf der strategischen Ebene.

Mehr dazu >

Über ITMC

/

Wer wir sind:

ITMC wurde bereits 1991 durch Dr. Fritz Pörtig gegründet. Mittlerweile ist die nächste Generation von Beratern aktiv, aber das Prinzip ist immer noch das gleiche: ITMC ist eine Beratungsfirma ohne angestellte Mitarbeiter, nur mit erfahrenen, selbstständigen Partnern. Das heisst für unsere Kunden: Die gleichen Personen verkaufen, betreuen Sie auf Dauer, und übernehmen Verantwortung für die Ergebnisse. Bei ITMC «kocht der Chef selbst», es gibt keine «juniors».

/

Dafür stehen wir ein:

Wir sind authentisch und pflegen persönliche Beziehungen zu unseren Kunden. Wir arbeiten professionell, und setzen nur erfahrene Seniors ein. Unser Beratungsstil ist aktiv, agil und lebendig. Wir pflegen immer ein methodisches und transparentes Vorgehen. Wir sind grundsätzlich neutral und unabhängig – aber offen für die Zusammenarbeit mit Andern.

/

Unser Daseinszweck

Wir formulieren unseren Daseinszweck so: «Im Verbund die Potentiale in Unternehmen Aktivieren und zu Zielen mit Magnetwirkung vernetzen». Dahinter steht unsere Überzeugung, dass viele Firmen ihr Potential nicht ausnutzen und mit einem bessren Fokus mehr erreichen könnten. ITMC hilft, attraktive Ziele zu definieren. Die Metapher des Magneten steht für diese „Ausrichtung“ von Firmen und deren Mitarbeitern auf gemeinsame Ziele. In allen Leistungen der ITMC spielen immer Klarheit, Kommunikation und „Alignment“ eine zentrale Rolle.

KUNDENSTIMMEN

Referenzen

ITMC erarbeitet die Strategie im Rahmen eines Team-Prozesses und macht somit Betroffene zu Beteiligten.

“ITMC hat uns auf der strategischen Ebene enorm weitergebracht dank Ihrem grossen Know How in Bezug auf Strategien im digitalen Zeitalter, dem Verständnis der Finanzbranche und nicht zuletzt dem Tiefgang in IT Architekturen.“

/

Per Trifunovic

CEO Econis AG

“ITMC hilft uns - Dank des Wissens und der innovativen Ideen der Berater – aus unseren theoretischen Ansätzen in der Praxis funktionierende Lösungen zu entwickeln.“

/

Name auf Anfrage

IT-Governance Verantwortlicher, IT-Leistungserbringer Bundesverwaltung

“ITMC gelingt es dank partizipierender Arbeitsweise das Beste aus dem Projektteam zu holen und damit das Projektziel breit abgestützt zu erreichen. Anleitend, konstruktiv, fordernd, fokussiert und somit zielorientiert beschreibt prägnant die Zusammenarbeit mit ITMC.“

/

Peter Güntert

Unternehmensarchitekt / Leitung IT, Stadtrichteramt Zürich

UNSER TEAM

Das ITMC Core Team

ITMC BLOG

Top Beiträge

„Agile Strategieentwicklung“ – Hype oder Substanz?
27th Aug, 2019

ITMC nutzt seit vielen Jahren erfolgreich die I2Cmethod in der Beratungspraxis. Viele IT-Strategien wurden mit dieser Methode entwickelt und umgesetzt. Aber die ...

Learn More >
Beratungs-Netzwerke vs. Pyramiden-Modell
3rd Sep, 2019

Praktisch alle Consulting-Firmen folgen einem Pyramiden-Modell. Es gibt mehrere Hierarchie-Ebenen, mit vielen "Analysts" oder "Junior Consultants" unten, und wenigen "Partnern" ganz oben. ...

Learn More >
Cloud Computing from a portfolio manager’s view
9th Sep, 2019

Everyone is talking about the transformation that cloud computing will bring about. New possibilities, unlimited scaling, pay-as-you-go. The effects of the cloud ...

Learn More >
The „cloud matrix“ – a tool for the portfolio manager
25th Sep, 2019

The second blogpost in this series on cloud computing from a portfolio manager's view. In my last blog I proposed to adopt ...

Learn More >
ITMC an der „Informatik 2019“: Aktuelle Herausforderungen an die IT-Strategieentwicklung
26th Sep, 2019

Unser Partner Klaus Schoo präsentiert aktuelle Herausforderungen im Bereich der IT-Strategieentwicklung auf der GI Jahrestagung informatik2019.de im Rahmen des Workshops IT-Governance und ...

Learn More >
Wie oft sollten Sie Ihre IT-Strategie updaten?
30th Sep, 2019

Eine IT-Strategie gibt die Rahmenbedingungen für das IT-Management vor und zeigt den Umfang und die Richtung künftigen Handelns auf, um langfristige Unternehmensziele ...

Learn More >
Was ist ein Strategischer Korridor?
11th Okt, 2019

Strategieentwicklung ist durch drei wesentliche Elemente bestimmt: Vision (SOLL-Zustand), Situationsanalyse (IST-Zustand) und Leitplanken. Zusammen formen diese drei Elemente den Strategischen Korridor. Die ...

Learn More >
Purpose: Warum das alles?
16th Okt, 2019

Erfolgreiche Organisationen kennen Ihr WARUM Woher nimmt ein Team die notwendige Energie und Motivation für die Reise entlang des strategischen Korridors? Woher ...

Learn More >
Jenseits der Hypes: Worauf es bei IT-Strategien wirklich ankommt!
13th Nov, 2019

Artificial Intelligence, SCRUM, Agilität, Block Chain, Deep Learning, Machine Learning, Containerisierung …. wenn man heute die Broschüren zu Konferenzen und Seminaren durchblättert ...

Learn More >
Soll der Enterprise Architekt von heute noch modellieren?
4th Feb, 2020

Unser Blogpost zu EA ( https://www.itmc.ch/post/enterprise-architektur-braucht-einen-neuen-ansatz ) ist schon eine Weile her - aber die These noch sehr aktuell: Ein neuer Ansatz ...

Learn More >
IT Strategie neu gedacht
16th Mrz, 2020

Abstract: Wir schlagen in diesem Blog die Brücke von den Herausforderungen der Digitalisierung zu deren Bewältigung in der IT-Strategieentwicklung. Wir diagnostizieren mangelnde ...

Learn More >
Strategieumsetzung neu gedacht, am Beispiel Hoshin Kanri 方針管理
16th Apr, 2020

«However beautiful the strategy, you should occasionally look at the results” sagte Winston Churchill. Die Aussage ist sicherlich richtig, besonders wenn die ...

Learn More >
CIOs und CDOs in und nach der Corona-Krise: Positives, strategisches Denken ist gefordert
20th Mai, 2020

In jeder Krise gibt es auch Chancen. Die Schreckensnachrichten der letzten Wochen aus Norditalien, Spanien und New York haben, vollkommen verständlich, für ...

Learn More >
Enterprise Architektur braucht einen neuen Ansatz
15th Jun, 2020

Dies ist eine kurze Synopse des Vortrags "Auf dem falschen Dampfer", den ich am 28.10.2019 auf dem AWF St. Gallen zusammen mit ...

Learn More >
EA und Security – best friends forever?
24th Jun, 2020

Ohne (IT-)Security geht heute nichts mehr. Die Kosten für mangelnde Security sind schlicht zu hoch, die Manager haben Angst. Somit wird in ...

Learn More >
Warum Partizipative Entscheide im digitalen Zeitalter so wichtig sind
14th Aug, 2020

Altbekannt ist die Dichotomie zweier grundlegender Führungsstile: der autokratischen und der partizipativen Führung. Wir beschreiben hier, warum partizipative Führung gerade im digitalen ...

Learn More >
Wie kann eine SokratesMap die (Entscheid-)Findung unterstützen?
10th Sep, 2020

Damit ,partizipative Entscheidungsfindung überhaupt erst ermöglicht wird braucht es Werkzeuge, die den Dialog unterstützen. Vor einiger Zeit sind wir dabei auf die ...

Learn More >
Vision statt Halluzination
14th Okt, 2020

    Wer Visionen hat, der muss zum Arzt «Wer Visionen hat, der muss zum Arzt» - Helmut Schmidt wollte sich hier ...

Learn More >
Pragmatismus und Unternehmensarchitektur: Das Zauberwort bei SWICA heisst „Motorator“
22nd Okt, 2020

Von Zsolt Czinkan & Thomas Rischbeck Wie schafft es eine Schweizer Krankenversicherung eine Unternehmensarchitektur (EA) aufzubauen ohne dabei bürokratischer zu werden? In ...

Learn More >
EA auf den Punkt gebracht: Konkrete Stossrichtungen in der Enterprise Architektur
31st Okt, 2020

Ein Blogbeitrag von Philipp Hoernes, Stephan Murer, Thomas Rischbeck Wir haben in diversen ITMC-Blogbeiträgen (z.B. https://www.itmc.ch/post/motorator, ) immer wieder betont, dass die ...

Learn More >

Cookie-Verwendung

Wir verwenden Cookies für die Funktionen auf unserer Website und um die Erfahrung unserer Nutzer zu verbessern. Mehr erfahren